Facebook

Erfahrungsberichte

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 244 An Daniela 25. 1. 2010

    Habe am 15.01. angefangen zu spritzen und bin nach dem Besuch eben beim Arzt nicht weniger deprimiert. Am Dienstag soll die Punktion stattfinden. 3-4 Eizellen werden es wohl max. werden. Hab mir mehr erhofft. Aber stimmt schon, eigentlich ist nur eine nötig. Mir wurde aber gesagt, dass bei einer 1. ICSI das nicht unnormal ist, und dass man bei der 2. dann weiss, wie die Frau darauf reagiert und die Therapie anpassen kann. Also, wir können hoffen, dass es beim nächsten mal mehr werden - falls ein nächstes mal überhaupt notwendig sein wird. Wenn Du mal schreiben magst: ettena79@gmx.de LG, Anette

  • 243 Wieder ein Teplice Baby mehr! 23. 1. 2010

    Wir ( Sie 34 Jahre, Er 39 Jahre )haben Ende 2008 unser erstes Gespräch in Teplice gehabt und es vorher auch noch nicht in Deutschland versucht, habe zuviel über langwierige Versuche gehört... Dann hatten wir unserern Termin für die 1. ICSI bei Dr. Schmitz in Teplice Ende Februar, den Transfer von 2 Embryonen am 10. März und Ende November ist unser kleiner Sonnenschein gesund und munter nach 40 Wochen in Mama´s Bauch zur Welt gekommen! Dank an das gesamte Team in Teplice, meinen Frauenarzt in Deutschland der alle Follikelmessungen usw. anstandslos durchgeführt hat und ich kann auch nur sagen: Fahrt nach Teplice, da sind die Chancen einfach höher! P.S.: Die Krankenkasse hat die Hälfte der Kosten getragen!

  • 242 An Daniela und Sven 23. 1. 2010

    Lasst den Kopf nicht jetzt schon hängen.
    Mir hatten sie damals auch nur 4 EZ entnehmen können! 3 wurden befruchtet und bis zum Transfer 2 Tage später hat es nur eine einizge geschafft! Aber diese Eizelle ist nun schon seit 7 Wochen auf der Welt und hält uns auf Trapp. Also Hoffnung nicht aufgeben, eine EZ kann scon völligausreichen. Wir waren damals nach dem Transfer übrigens auch total enttäuscht! Aber zu unrecht!

    LG Julchen2109@web.de

  • 241 Transfer in Karlsbad 23. 1. 2010

    Hallo zusammen, ich Hatte meinen Transfer am Montag in Karlsbad. Ich wollte mal fragen ob hier irgendjemand vielleicht auch erst vor kurzen seinen Transfer hatte. Ich würde gerne mal Erfahrungsberichte austauschen. Wie ihr euch jetzt fühlt usw.
    Würde mich über eure Mail freuen.
    LG Nicole
    Nicole.L19@gmx.de

  • 240 Mut-antwortmail an Daniela 23. 1. 2010

    Ich fange im März mit der Behandlung bei Dr. Svabek an. Und auch ich bin habe Panik, dass es bei mir nicht so klappt, wie ich es will. Ich denke aber einfach - ABWARTEN, lass Dich nicht verrückt machen! Vielleicht magst Du mir ja mal schreiben: bella_von_barth@gmx.de.
    Wäre schön, da ich auch viel Panik schiebe.
    LG

  • 239 1. Ultraschallkontrolle leider nicht so gut :-( 21. 1. 2010

    Oh man, ich bin am Samstag angefangen zu spritzen und hatte demnach heute Morgen meine erste Ultraschallkontrolle und ich muß sagen, ich bin ganz schön enttäuscht....
    Es haben sich leider nur 5 Folikel gebildet, davon sind nur 2 eingigermaßen groß und 3 lt. meinem Frauenarzt in Deutschland sehr sehr klein. Die Ergebnisse haben wir dirkekt Herrn Dr. Svabek gemailt, ich bin mal gespannt, was er dazu sagt.
    Mein Mann und ich haben einfach Angst, dass es auf Grund der sehr sehr wenigen Folikel nicht klappt. Wenn ich so die Berichte lese, haben die meisten Frauen viel mehr Folikel. Naja, mal abwarten, wir geben die Hoffnung nicht auf, GLG Daniela und Sven

  • 238 Kostenübernahme der Krankenkasse 19. 1. 2010

    Hallo, wer kann mir sagen wie ich meine KK (AOK) dazu bringe, die Kosten zu übernhemen?Wer hat da schon Erfahrungen und kann mir helfen??? Habe auch probleme denn sie wollen nicht zahlen. sabinealbrecht@online.de

    Lg Bine

  • 237 Erfahrung in Prag 14. 1. 2010

    Hallo, wir haben 2xInsemination hinter uns gehabt , aber ohne Erfolg. Da haben wir den Tipp erhalten uns nach Prag zu wenden, wo wir dann auch beim ERSTEN MAL erfolgreich waren. Ich war zu dem Zeitpunkt 39.
    Unsere Zwillinge sind am 06.12. auch schon 3 Jahre geworden und sind unser ganzer Stolz.
    Wir waren in Prag sehr zufrieden, die Ärzte und Schwestern waren sehr nett und fürsorglich. Also wir haben uns dort sehr aufgehoben gefühlt. Wir drücken allen die den Schritt machen wollen gaaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen.

    Viele Grüße aus Dresden I&H

  • 236 Fahrt nach Teplice !!!!!!!!!!!!! 12. 1. 2010

    Hallo, ich hatte in 3 Jahren 1 x Insemination und ACHT !!! ICSI in Deutschland machen lassen, alles ohne Erfolg. Wie ich mich dabei fühlte, brauche ich hier niemandem zu erzählen.... Sie kennen das sicher auch selbst : viele Tränen und Trauer...
    Dann habe im Internet zum Glück Teplice "gefunden".
    Es hat beim ERSTEN Mal geklappt. Das war im September 2008. Ich war schon 40.
    Heute ist mein Sonnenschein 8 Monate alt, grüsst Sie alle und sagt, dass es bei Ihnen auch sicher klappen wird. Nur nicht aufgeben!
    Die Mitarbeiter in Teplice sind einfach SPITZE, so einfühlsam und lieb und nett. Und was sehr wichtig ist, der Transfer hat nicht Mal weh getan.
    Mama aus Sachsen-Anhalt :-))))

  • 235 Natalart Pilsen 12. 1. 2010

    Wir wolten uns nochmal bedanken bei der klinik in pilsen. Für die gute arbeit wir würden den schritt immer wieder tun.

Kurzfristige Termine

Pilsen: 29.07., 30.07., 01.08.
Karlsbad: 09.08., 13.08., 16.08.
Teplice: 15.08., 16.08., 17.08.

Kontakt

   (0049) 09402 - 9479010     

           

info@medicare-service.de

PRONATAL Spa in Karlsbad PRONATAL Nord in Teplice NATALART in Pilsen

Unterkunft

Unsere Leistungen

 

© Medicare Service  |  Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB