Facebook

Erfahrungsberichte

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 360 Leider ohne Erfolg 26. 8. 2010

    Hallo ihr lieben. Wir hatten am 18.08. unsere zweite ICSI in Teplice. Mir wurden 3 schöne Blastozysten transferiert. Es mussten 3 sein, da sie nicht mehr eingefroren werden konnten, und wir keins zurücklassen wollten. Leider habe ich nach einer Woche bereits meine Periode bekommen. Es läuft immer gleich ab. Etwa 4 Tage nach dem Transfer bekomme ich schlimme Krämpfe. Immer in der Nacht und ein paar Tage darauf bekomme ich meine Periode. Trotzdem danke ich dem Team, da sie sich immer sehr um uns bemühen. Wir fühlen uns gut aufgehoben. Besser als in Deutschland. Hier haben wir auch bereits eine ICSI und 4 Kryotransfers durchführen lassen. Leider ohne Erfolg. Auch in der Tschechei waren es schon 2 ICSI und ein Kryotransfer. Aber wir geben nicht auf. Es ist zwar nicht immer leicht, da die Enttäuschung einfach riesig ist aber ich denke, das was man hier so liest gibt einem doch Hoffnung das es irgendwann klappt. Wir versuchen es nächstes Jahr nochmal. Müssen ja eh 3 Monate warten bis zum nächsten Versuch. Leider wohnen wir auch ziemlich weit weg, sodaß es immer sehr anstrengend ist. Ich wünsche allen Paaren Durchhaltevermögen und ganz viel Kraft. S30 und B48 aus MV

  • 359 Transfer vom 03.11.09 23. 8. 2010

    ...wir haben am 03.11.09 unseren zweiten Transfer in Teplice gehabt. Alles hat super geklappt und ich war wieder auf anhieb schwanger :-). Nach all dem warten sind wir am 13.07.10 stolze Eltern von Zwillingsmädchen geworden :-) und nun sind schon wieder 6 Wochen vergangen seid der Entbindung :-). Wir sind super glücklich den Weg nach Teplice gamacht zu haben und können das PRONATAL-Nord Team nur wärmstens empfehlen :-). Allen Paaren die sich für diesen Weg (egal in welcher Klinik) entscheiden wünsche ich alles Gute und ein freudiges Ereignis...Vielen lieben Dank noch mal an das gesamte Team von PRONATAL-NORD und um Herrn Dr. Schmitz. M. und D. aus Sachsen-Anhalt

  • 358 Danke an das Team in Pilsen 22. 8. 2010

    Wir waren im Nowember 2009 in Pilsen zur Künstlichen Befruchtung und am 17.08.2010 ist unser Sohn geboren . Das ist unser 2 Kind durch Künstliche Befruchtung in Pilsen. Vielen Dank an alle Ärtzte und Schwestern in Pilsen lg A und T aus NRW

  • 357 Beratungsgespräch 19. 8. 2010

    Wir waren heute in Karlsbad und haben uns beraten lassen.Anschließend haben wir gleich alle Medikamente mitgenommen.In den nächten Tagen starten wir dann mit den Hormonen.Ich hoffe das ich nicht so viele Nebenwirkungen haben werde.Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht....... M.und S. aus Thüringen

  • 356 Behandlung in Karlsbad 18. 8. 2010

    ...auch ich habe mich behandeln lassen... leider hat die Behandlung keine Eizellen reifen lassen, aber ich werde einen neuen Versuch starten...........nach vielen Untersuchungen......ich bin gebärfähig und top fit....gebt nicht auf........ich gebe auch nicht auf und bin schon 43 J. H aus Rheinland-Pfalz

  • 355 Krankenkasse, Kostenübernahme, an Julia und Victor 18. 8. 2010

    Bei welcher Krankenkasse seid ihr denn? Wir sind bei der TKK und die stellen sich ziemlich an. Rückwirkend ginge gar nichts, meinten die. Liebe Grüße Helen und Jan

  • 354 1. ICSI in Pilsen erfolgreich 15. 8. 2010

    ...bereits vor einigen Monaten hatte ich unsere Erfahrungen in Pilsen hier niedergeschrieben. Beide Embryonen hatten sich eingenistet, doch schon im Anfangsstadium hat einer der beiden sich nicht mehr weiterentwickelt. Doch der zweite hat sich durchgesetzt und kam am 16.6.2010 völlig unkompliziert und schnell zur Welt. Wir haben eine putzmuntere, gesunde, pflegeleichte und wunderschöne Tochter, die wir Jana genannt haben. Besser hätten wir es nicht treffen können. Wir danken dem Team Natalart Pilsen! T. und E. aus Hessen

  • 353 1.ICSI in Teplice positiv 12. 8. 2010

    Nach mehreren Versuchen in D bin ich nun beim 1. Versuch in Tschechien schwanger geworden. Heute konnte man beim Ultraschall eine Fruchthöhle mit Embryo und den Herzschlag sehen. Wir möchten uns beim gesamten Pronatal Team in Teplice recht herzlich bedanken und hoffen, dass alles gut geht. LG aus NS

  • 352 Transfer am 22.07.2010 8. 8. 2010

    Hallo Leute! Wir hatten am 22.07.2010 unseren Transfert in Karlsbad. So wie es scheint ist das Ergebnis negativ. Ich habe zwar meine Monatsblutung noch nicht bekommen, aber der Test den wir zu Hause durchgeführt haben war negativ. Habe vor morgen noch zum Arzt zu gehen und mir sicher zu sein. Wir F 37/ M 39 haben unser erste ICSI in Karlsbad durchführen lassen. Nach einer erfolglosen IVF und eimem Kryotransfer in Deutschland, zwei Fehlgeburten (1998 und 2004) und einer Eileiterschwangerschaft 2009 welche sprontan waren. Wir versuchen die hoffnung auch nicht zu verlieren, auch wenn es schwer ist immer wieder einen Rückschlag zu bekommen. Wollen es in den nächsten Monaten noch mal versuchen. LG A &f aus MAB

  • 351 Transfer 23.07.2010 in Teplice doppelt erfolgreich 6. 8. 2010

    Der Transfer in Teplice war erfolgreich. Der 1. Ultraschall hat 2 Fruchthöhlen gezeigt. Nun hoffe wir das es so bleibt. Wir möchten uns auch hier noch mal bei dem ganzen Team bedanken! "Ostseeurlauberin" ;o) wie ist es bei dir ausgegangen? LG aus MEI

Kurzfristige Termine

Pilsen: 19.12., 06.01., 07.01.
Karlsbad: 07.01., 09.01., 14.01.
Teplice: 13.01., 14.01., 15.01.

Kontakt

   (0049) 09402 - 9479010     

           

info@medicare-service.de

PRONATAL Spa in Karlsbad PRONATAL Nord in Teplice NATALART in Pilsen

Unterkunft

Unsere Leistungen

 

© Medicare Service  |  Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB