Facebook

Erfahrungsberichte

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 640 Klinik Karlsbad 13. 11. 2013

    Nun habe ich nun noch 10 Wochen bis zum Geburtstermin am 21.1.14 und wir können es kaum fassen, dass unser Wunsch bald endlich wahr wird. Vor über zwei Jahren habe ich die Diagnose erhalten, dass ich auf natürlichem Wege keine Kinder bekommen kann. Ich leide unter einer Hormonstörung und hätte meine Periode nie von alleine bekommen können. Daraufhin haben wir in Deutschland eine Hormontherapie begonnen und es dreimal versucht auf Befehl und normalen Weg zu einer Schwangerschaft zu gelangen. Aber das brachte alles nichts. Im Jahr 2012 haben wir nun insgesamt drei IVF-Behandlungen hinter uns (Hormontherapie mit Tabletten und Spritzen, Eisprungsauslösung, Entnahme und Einsetzen). Bei allen Versuchen ist es nie zu einer Einnistungen gekommen. Das Jahr war rum und die Hoffnungen auf ein Erfolg wurde zunichte gemacht. Ich konsultierte wiederum meine Frauenärztin über die Misserfolge. Daraufhin machte sie uns auf die Behandlungsmöglichkeiten in den Kinderwunschkliniken in der Tschechei aufmerksam. Wir waren gleich Neugierig und machten einen Termin in Karlsbad, diesen wir auch zeitnah wahrnehmen konnten. Zum Erstgespräch wurde auch gleich eine Untersuchung gemacht, wo wir noch einige andere Sachen über mein Befinden erfuhr. Dennoch war Herr Dr. Berger und die Assistenzärzte optimistisch. Ich erhielt gleich einen Behandlungsplan und alle Medikamente und ein positives Feedback. Im Frühjahr 2013 fingen wir mit der Hormontherapie an und nur nach kurzem Stimulationsprotokoll konnte die Entnahme stattfinden (IVF mit ICSI-Methode). Nach nur vier Tagen wurden drei tolle Embryonen gewonnen, es wurde nur einer eingesetzt auf Anraten von Herrn Dr. Berger. Wir haben uns sehr gut beraten gefühlt, obwohl wir skeptisch waren, ob ein Embryo reicht, aber aufgrund meiner Körperstatue nicht für eine Zwillingsgeburt ausgelegt wäre. Da ich noch jung und gesund bin, gibt es keine Gründe, warum es nicht klappen sollte, so sprachen uns die Ärzte Mut zu. Nach Pfingsten 2013 bekam ich nun endlich die Nachricht meiner FA, dass ich schwanger bin. Wir konnten es kaum glauben und waren sehr glücklich, dass die Ärzte in Karlsbad recht behalten sollten. Nun warten wir voller Freude auf unseren Nachwuchs. Wir wissen nicht, ob es ein Junge oder Mädchen wird. Diese Überraschung wollten wir uns nach den Strapazen nicht nehmen lassen. Nun möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Dr. Berger und sein Team in der Pronatal-Klinik Karlsbad bedanken und wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin Erfolg bei Ihrer Arbeit! Es lohnt sich. Lieben Dank für alles, was Sie für uns getan haben. S. (29) und R. (29) ausThüringen!

  • 639 Hervorragende Beratung 11. 11. 2013

    Wir waren im September in Teplice zum Beratungsgespräch. Wir wollen eine ICSI im Februar in Angriff nehmen. Die Beratung war super und es gab keine Probleme mit der Verständigung. Es wurde sich Zeit für uns genommen und alles genauestens erklärt..von Dresden, meiner alten Klinik kenne ich das nicht, das war nur Massenabfertigung dort. Aber ich kann jedem Paar nur Empfehlen nach Teplice zu gehen. Nur Mut:-)

  • 638 Unser Engelchen ist endlich da ;o) 2. 11. 2013

    Vielen Dank für die Unterstützung auf dem weg zu unserem Wunschkind. Am 4.Oktober kam unser kleines Mädchen zu uns. Da es auf natürlichem Weg nicht klappen wollte, fuhren wir gleich nach Teplitz und wurden mit unserem kleine, großen Glück belohnt! Ich bin 36 und mein Mann schon 58, trotzdem hat es sofort geklappt. Vielen Dank an das Team von Pronatal! Wir wünschen allen anderen Paaren dasselbe Glück. Wer mehr erfahren möchte,kann mich gern anmailen; sannysangels@gmail.com Vielen Dank an die Ärzte & viel Glück allen Anderen

  • 637 4 ICSI Versuch in Pilsen 26. 10. 2013

    Nach 3 erfolglosen ICSI´s und einer Kryo haben wir nicht mehr daran geglaubt das es klappen könnte. Wir starteten unseren letzten Versuch und haben uns Anfang Oktober 3 Eizellen nach PICSI einsetzen lassen. Ein 6 Zeller,1 5Zeller und 1 4 Zeller. Ich war nicht gerade optimistisch muss ich zugeben da es sonst immer 8 und 7Zeller waren.... Aber so kann man sich täuchen...:-) . Ich bin jetzt in der 6 Woche schwanger!!!! Bin zwar noch sehr ängstlich aber wahnsinnig glücklich. Ich kann nur allen raten den Weg in die Cz auf sich zu nehmen und die Hoffnung nie aufzugeben!!! Sandra aus Straubing

  • 636 1. IVF-Versuch in Teplice ein doppelter Erfolg! 13. 10. 2013

    Ende November 2012 waren mein Mann und ich in Teplice. Es wurden bei mir zwei Eizellen eingesetzt, beide nisteten sich ein. Seit Anfang Juli sind wir glückliche Eltern von zwei entzückenden Mädchen. Die Betreuung in Teplice war super, mit der Verständigung gab es auch keine Probleme.

  • 635 Danke Teplice 29. 9. 2013

    Wir danken dem Team in Teplice für die hervorragende Betreuung und Hilfe bei der Erfüllung des Kinderwunsches unserer Tochter und Schwiegersohn.Wir können diese Klinik nur empfehlen und raten allen kinderlosen Paaren nicht erst in Deutschland zu experimentieren, geht gleich nach Teplice. 1. Icsie , unsere Tochter ist schwanger!! Wir sind überglücklich!! Herzlichen Dank an das gesamte Team !!! Schöne Grüße von den werdenden Großeltern aus Thüringen

  • 634 Danke Teplice für unsere Zwillinge! 20. 9. 2013

    Ich kann mich nur in den vielen Erfahrungsberichten einreichen. Nach fünf tränenreichen Jahren, der Fehlschläge, traurigen Diagnosen und dem hoffnungslosen Hoffen, halten wir nun unsere Zwillinge in den Armen. Entgegengesetzt vieler Berichte waren wir mit der Behandlung in Deutschland sehr zufrieden, aber die Erfolgschancen sind im Ausland einfach höher. Von der Behandlung in Teplice können wir nur positiv berichten. Besonders der Kontakt per E-Mail und am Telefon war sehr gut. Man hat sich gut aufgehoben gefühlt. Ich kann mein Glück noch immer nicht fassen, dass wir beim ersten Versuch (IVF) gleich Zwillinge (nun 5 Monate alt) bekommen haben. Traut Euch, schöpft Mut und vor allem vertraut Euch und dem Team. Solch ein Wunder kann man nicht übers Knie brechen. Wir drücken allen Hoffenden ganz fest die Daumen. Lieben Gruß aus dem Norden!

  • 633 1ICSI in Teplice = Glück im 3er Pack:-):-):-) 16. 9. 2013

    Nachdem wir unseren ersten und einzigen erfolglosen Versuch in Deutschland hinter uns hatten, , entschieden wir uns für Teplice. In Deutschland haben wir uns einfach als Nummer und nicht gut beraten gefühlt. In Teplice ist alles anders. Man wird super beraten, nicht zu unnötigen Therapien gedrängt und man wird als Mensch ernst genommen. Und siehe da unsere 3 Wonneproppen ( 1Icsi in Cz) sind inzwischen 3, 5Monate alt und unser ganzer Stolz. Wir würden jeden den Weg in die Cz empfehlen, vergeudet keine Zeit in Deutschland. Ganz lieben und herzlichen Dank an das gesamte Team in Teplice. Ihr seit einfach Spitze! !!! Liebe Grüße ein Paar (30/30) aus Rlp

  • 632 Nur Mut! 15. 9. 2013

    Vor fast genau einem Jahr haben wir diese Seite das erste Mal besucht. 7 erfolglose Versuche ein Geschwisterchen für unseren nun schon fast 6-jährigen Sohn zu bekommen hatten wir zu diesem Zeitpunkt in Deutschland schon hinter uns. Die Allermeisten die auf dieser Seite unterwegs sind wissen, welch ein Kampf bereits hinter uns lag. Und doch wollten wir noch nicht aufgeben. Wir konnten uns einfach nicht vorstellen, warum es nicht klappen sollte, denn uns fehlen lediglich die Eileiter (durch Eileiterschwangerschaft). An meinem 36. Geburtstag Ende März haben wir in Teplice 2 Embryonen einsetzen lassen. Nun sind wir in der 29. SSW und unbeschreiblich glücklich. Wir hoffen um den 2. Advent unsere Tochter in den Armen zu halten. Liebe Unentschlossene, natürlich ist es eine Überwindung ins Ausland zu gehen. Aber mit den Erfahrungen von heute, würde wir gleich nach Tschechien gehen. Sch... auf das Geld bzw. den Zuschuss in D. Die Chancen sind ungleich höher! Es werden die gleichen Medikamente benutzt, nur wurde bei mir komplett auf die Downregulierung verzichtet ... ich fand das sehr angenehm. Frau ist also schon mal medikamentös weniger belastet. Die Kommunikation hat reibungslos geklappt und die Schwestern sind supernett. Wir sind dankbar und glücklich und drücken allen ganz fest die Daumen, bei denen der Erfolg noch ausgeblieben ist!!! Ich bin 36 Jahre alt und mein Mann 42.

  • 631 4 x Pilsen = 2 tolle Jungs 3. 9. 2013

    Auch wir wollen ein Lob auf Pilsen aussprechen. Nach 2 Fehlversuchen in Deutschland fiel unsere Wahl auf Pilsen. Unser 1. Versuch war direkt ein Treffer und wurde gerade 3 Jahre alt. Für ein Geschwisterchen machten wir uns dann 1,5 Jahre später wieder auf den Weg. Auch dieses Mal trat eine Schwangerschaft ein, sie endete aber leider in der 9. Woche. Unser 3. Versuch blieb dann ohne Erfolg, aber der 4. wird nun 9 Wochen alt und wir sind jetzt komplett. Also: es lohnt sich Vielen Dank an Dr. Svabek und sein tolles Team! Ein Paar aus NRW (38/41)

Kurzfristige Termine

Pilsen: 19.12., 06.01., 07.01.
Karlsbad: 07.01., 09.01., 14.01.
Teplice: 13.01., 14.01., 15.01.

Kontakt

   (0049) 09402 - 9479010     

           

info@medicare-service.de

PRONATAL Spa in Karlsbad PRONATAL Nord in Teplice NATALART in Pilsen

Unterkunft

Unsere Leistungen

 

© Medicare Service  |  Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB