Facebook

Erfahrungsberichte

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 462 Noch eine Antwort und Danke nach Karlsbad 17. 5. 2011

    Die Klinik in Karlsbad wird hier eher seltener erwähnt, also für alle Interressierten ein kleiner zeitnaher Bericht. Wir hatten gestern unseren Eizellentransfer und somit den letzten von 3 Behandlungsterminen in Karlsbad. Die kleine Klinik ist sehr familiär geführt, wir hatten immer die gleiche sehr gut deutsch sprechende Assistentin als Ansprechpartnerin. Alle Fragen wurden per e-mail immer zeitnah beantwortet. Telefon war auch immer deutschsprachig besetzt. Wir haben uns sehr gut und proffessionell aufgehoben gefühlt. Jetzt heißt es nur noch ein letztes mal Geduld haben bis zum Schwangerschaftstest in 2 Wochen. K & M aus Thüringen

  • 461 Antworten zu Karlsbad 14. 5. 2011

    Wir sind auch gerade in Behandlung dort schon zum 3ten mal! Sie sind alle sehr lieb und mit der Verständigung gibt es überhaupt keine Probleme. Auch wenn der Arzt kein deutsch spricht übersetzt die Assistentin alles und erklärt wirklich alles sehr genau.Wenn man mal etwas nicht verstehen sollte einfach nachfragen das ist überhaupt kein Problem.Wir fühlen uns dort sehr gut aufgehoben.Sonst wären wir nicht nochmal dorthin gefahren. M&S aus Thüringen

  • 460 Unser Dank geht an Teplice 14. 5. 2011

    Immer wenn ich auf diesen Seiten lese, muss ich weinen. Das letzte mal war ich hier, kurz vor der Befruchtung, aber auch heute laufen mir noch die Tränen. Unser Sohn Louis ist nun schon fast 6 Monate alt. Es hatte mich, wie viele von euch, wahnsinnig belastet, nicht auf natürlichen Wege schwanger zu werden. 3 Jahre waren wir erfolglos. Die 1.ICSI war sofort ein Erfolg! Während der Behandlung in Telpice lernten wir jedoch Paare kennen, die viel länger auf dieses Glück warten mussten, als wir. Ich habe deren Stärke bewundert und hoffe ganz fest, dass es doch noch geklappt hat. Wir können die Behandlung nur jedem empfehlen! Das Team in Teplice war äußerst angenehm und einfühlend. Unabhängig von unserem Erfolg, sind wir absolut überzeugt von der Arbeit und den Mitarbeitern. Ein Danke reicht eigentlich nicht aus! Wir sind sehr glücklich.

  • 459 Frage an alle Erfahrenen zu Klinik in Karlsbad 13. 5. 2011

    Hallo! Erstmal herzlichen Glückwunsch an all diejenigen, deren Traum schon in Erfüllungs gegangen ist! Mein Freund und ich kämpfen noch für diesen Traum und möchten nachdem wir uns in der Klinik in D nicht so gut aufgehoben fühlen nun evtl. nach Karlsbad. Meine einzige Sorge ist die Verständigung. Hat denn alles gut geklappt mit den Gesprächen und den Behandlungen? Oder auch wenn ihr eine Frage hattet und anrufen musstet? Wäre super dankbar für Antworten! Liebe Grüße, A + D

  • 458 Leider war auch die zweite ICSI erfolglos 9. 5. 2011

    Es freut mich immer wieder zu lesen das es bei vielen schon beim ersten mal klappt.... Bei mir leider nicht... Ich frage mich manchmal was ich beim nächsten mal anders machen kann damit es klappt... und dann lese ich das es bei vielen anderen ja auch klappt.... also nicht den Kopf hängen lassen und aufgeben heisst es jetzt. Trotzdem danke ich dem gesamten Team aus Pilzen wo wir immer toll betreut worden sind... S&M aus Straubing

  • 457 Kinderwunsch 8. 5. 2011

    Hallo.Wir hatten drei Insenim.in Natalart Pilsen.Hat leider nicht geklappt.Haben dann beschlossen mit Absprache mit Doktor Svabek eine ICSI zu machen.Es ist keine leichte Entscheidung;Hormone die den Körper belasten ,der züchiche Streß,das weite fahren (kommen aus S.Anhalt) und dann das finanzielle.Aber ich kann jeden Mut machen.Meine Eizellenentnahme war 16.08.2010.Am 19.08 2010 die Einsetzung von zwei Embryonen.Eines hat es geschafft und wir freuen uns auf unsere kleine Hannah die am12.05.2011 zur Welt kommt. Also ich kann euch allen nur sagen nicht Aufgeben.Habt vertrauen zu euch selbst und zu eurer Klinik.

  • 456 ICSI in Pilsen 6. 5. 2011

    Im oktober 2010 hatten wir unsere erste ICSI die, trotz schlechten prognosen, auch gleich erfolgreich war. Ich bin nun im 8. Monat mit einem kleinen Jungen Schwanger. Die Schwangerschaft verlief bis jetzt absolut reibungslos und noch immer koennen wir unser Glueck kaum fassen!!!! Wir bedanken uns herzlich bei Dr. Rokyta und dem gesamten Team dafuer das sie unserem Traum wahr gemacht haben und unser ganzes Glueck in diesem moment ganz ordentlich in meinem Bauch umher tritt :-) Ich werde auch bestimmt nochmal in 8 wochen schreiben, wenn unser kleiner Sohn endlich das Licht der Welt erblickt. T+M aus Hessen

  • 455 ICSI in Karslbad Mai 2010 30. 4. 2011

    Unsere erste ICSI im Mai 2010 war erfolgreich und unser Schatz erblickte am 01.02 nach einer wunderschönen Schwangerschaft + Geburt dass Licht der Welt. Wir sind überglücklich und so dankbar für dieses Wunder. Die Klinik und Betreuung in Karlsbad ist TOP - wir haben uns sehr wohl gefühlt. S + T aus Bayern

  • 454 Erstes Gespräch in Pilsen 28. 4. 2011

    Nachdem ich in Deutschland innerhalb von zwei Jahren drei negative ICSI-Behandlungen hatte, haben wir uns entschlossen, nach Pilsen zu fahren. Dort fand am 19. April unser erstes Gespräch mit Dr. Svabek statt. Im Gegensatz zu dem Arzt in Deutschland nahm sich Dr. Svabek zwei Stunden Zeit für das Anamnesegespräch. Er fragte Dinge, die so wichtig sind und meinen Kinderwunscharzt in Deutschland nie interessiert haben. War in NRW in Behandlung, wo alles wie am Fließband ablief.... Die Schwester erklärte ganz genau, wie die Spritzen aufgezogen werden müssen. Das war in Deutschland auch nicht der Fall! Alles in allem habe ich ein sehr gutes Gefühl, was die Fachkompetenz dieser Klinik anbelangt. Alle sind sehr freundlich und zuvorkommend und nochmal: Es wird sich richig viel Zeit genommen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Jetzt muss es nur noch mit dem lang ersehnten Baby klappen. Das wäre mein größtes Glück. Ein Paar aus NRW

  • 453 1. ICSI negativ 28. 4. 2011

    Hallo, wir sind ein paar aus Sachsen. Wir hatten am 03.02. unseren Transfer. Mir wurden 2 sehr schöne Embryonen eingesetzt. Hatten sich aber leider nicht eingenistet. Ich bekam eine Woche vor dem SST meine Regel, da war mir bereits klar, das der Test negativ wird. Soll halt nicht sein. Wir hatten bereits in Deutschland eine abgebrochene ICSI (nach der Punktion) und vier erfolglose Insemination. Sollte hier auch nicht sein. Nun haben wir das Thema Kinderwunsch für die nächsten Jahre in die unterste Schublade gesteckt, wo es auch ersteinmal bleiben soll. Wir haben für das Ganze keinen Nerv mehr. Trotzdem vielen Dank an das ganze Team in Karlsbad. Wir haben uns dort sehr gut aufgehoben gefühlt, würde es auch jedem empfehlen, gleich dort hin zu gehen. Falls wir uns noch einmal dazu enschließen sollten, werden wir unds wieder nach Karlsbad wenden. Viele Grüße aus Sachsen M + C

Kurzfristige Termine

Pilsen: 30.01., 11.02., 12.02.
Karlsbad: 30.01., 31.01., 05.02.
Teplice: 12.02., 17.02., 18.02.

Kontakt

   (0049) 09402 - 9479010     

           

info@medicare-service.de

PRONATAL Spa in Karlsbad PRONATAL Nord in Teplice NATALART in Pilsen

Unterkunft

Unsere Leistungen

 

© Medicare Service  |  Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB