Facebook

Erfahrungsberichte

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 601 danke danke danke 11. 1. 2013

    liebes pronatal team! Unsere erste tochter kam auf natürlichem weg. Doch unser zweites kind wollte nach 3jährigem versuchen auch in deutschen kliniken nicht klappen. So wurde unser herzenswunsch gleich bei d.ersten behandlung in ihrem haus ein kleines mädchen names denisa und ist bald schon 3 jahre alt! Nur durch ihre unterstützung konnte dieses wunder geschehen und wir danken ihnen tàglich dafür! Durch empfehlung sind im umkreis schon zwei weitere kids dank ihnen auf d.welt gekommen. Gott segne sie alle! Familie j. württemberg

  • 600 Unser sehnlichster Wunsch hat sich erfüllt 11. 1. 2013

    Nach langen 8 Jahren hat uns Pronatal in Teplice unseren größten Wunsch erfüllt. Auf diesem Weg möchten wir allen Mut machen, die Bedenken haben. Was sollen wir sagen, wir waren sehr skeptisch, aber mein Frauenarzt hat uns sofort Teplice empfohlen. Nach dem Beratungsgespräch haben wir nicht lange überlegt und uns gleich die Medikamente mitgenommen. Nur eine Woche später konnten wir dann schon beginnen. Es ließen sich 2 Eizellen befruchten und eine hat es sich bequem gemacht. Gleich der Erste Versuch hat geklappt. Unser Sonnenschein erblickte im November das Licht der Welt und hat unser Leben noch schöner gemacht. Wir können Teplice nur empfehlen. Nette Ärzte und Schwestern. Jede, auch noch so "dumme" Frage wurde umgehend beantwortet. Man fühlt sich wirklich gut aufgehoben. Wir können unser Glück kaum fassen und drücken allen die Daumen, die diesen Weg gehen müssen. Eine kleine glückliche Familie PS. Wir möchten auf jeden Fall ein zweites Kind und gehen 100% ig wieder nach Teplice.

  • 599 ICSI-Behandlung in Karlsbad war ein Volltreffer!!!! 8. 1. 2013

    Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Schwestern und Ärzten aus der Klinik Pronatal in Karlsbad bedanken! Besonders bei der sehr netten Hana Nàprstková und bei unserem behandelten Arzt,Herrn Dr. Filip Berger. Es ist ein super Team und alle wissen genau was sie machen müssen. Wir sind jetzt in der 28. Schwangerschaftswoche mit Zwillingen schwanger :-) Beide entwickeln sich prächtig. Mir wurden zwei Embryonen eingesetzt und beide haben sich eingenistet.Das sind hundert Prozent.Warum es auf natürlichem Weg nicht geklappt hat, konnte uns keiner sagen. Als aber beide Embryonen eingesetzt wurden, sagte der Arzt, diese Frau muss schwanger werden und er sollte Recht behalten. Juhu :-) Im Vorfeld unseres Weges nach Karlsbad haben wir es in zwei Kinderwunschzentren in Deutschland versucht, aber ohne Erfolg. Wir haben zwei Inseminationen durchführen lassen, ohne Erfolg. Nach diesen beiden negativen Behandlungen, sind wir auf Tschechien gestoßen..... Wir fühlten uns in beiden Kinderwuschzentren nicht gut aufgehoben.Wir hatten immer den Eindruck man will mit uns nur Geld verdienen. Das war die reinste Abzocke!!! Wir können nur allen Paaren raten,geht nach Tschechien und probiert es dort. Habt keine Angst. Man wird sich um euch kümmern und ihr seit dort sehr sehr gut aufgehoben.Deutschland ist Zeitverschwendung und Geld aus dem Fenster schmeißen!!! So ist es!!! Viele Grüße nach Karlsbad an euch Engel :-) Ein glückliches Paar aus Sachsen.

  • 598 Unser Engel ist endlich da !!! 17. 12. 2012

    Herzlichen Dank an die Ärzte Dr. Svabek, Dr. Rokyta und allen Schwestern und Mitarbeitern !!! Nach 5 Jahren und 3 erfolglosen Behandlungen in Deutschland hat der 4. Versuch bei Ihnen endlich geklappt !!! Unsere Tochter erblickte am 5.12.12 das Licht der Welt !!!! Tausend Dank für alles !!!!! Familie V.aus Bochum

  • 597 Unser 2. Glück ist da! 27. 11. 2012

    Herzlichen Dank an den behandelnden Arzt Dr. Svabek, Dr. Rokyta und allen Schwestern und Mitarbeitern der Klinik für unsere 2. Tochter! Wir sind jetzt sehr glückliche Familie. Wir bedanken uns für alles! Familie J. aus Stuttgart

  • 596 1.ICSI Versuch in Teplice hat sofort geklappt 27. 11. 2012

    Ich 35 J., mein Mann 42 J. versuchten 10 Jahre erfolglos ein Kind zu bekommen. Wir waren 2006/2007 schon in Deutschland ohne Erfolg in Kinderwunschbehandlung. Dort fühlten wir uns nicht gut aufgehoben (schlechte Diagnostik,schlechte Beratung,kein individuelles Eingehen auf den Patienten, Haupsache wir zahlen). Nach 1 Jahr Pause stellte sich durch Zufall heraus, dass ich wegen einer Schildrüsenerkrankung (Hashimotothyreoditis und Knoten mit anschl. OP) gar nicht schwanger werden konnte. Für mich stand fest,nie wieder KiwuBehandlung in Deutschland. Wir wollten erstmal Abstand von diesem ganzen psychischen Stress nehmen. Doch nach 5 Jahren erfolglosem Weiter- Versuchen auf natürlichem Wege schwanger zu werden, legte sich bei mir der Schalter wieder um und wir starteten erneut, um professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Dieses mal in Pronatal Nord in Teplice. All unsere Aufregung und Bedenken wegen der Sprache und Umgang etc. legten sich sofort. Wir wurden sehr freundlich, individuell und sehr kompetent betreut. Und man nahm sich sehr viel Zeit für uns. Auch die E-Mailkontakte während der Behandlung funktionierten sehr schnell und absolut reibungslos. Mir wurden 2 Embryonen zurück gegeben. Leider musste ich nach der Behandlung wegen einer starken Überstimulation (ich hatte 17 Eizellen) ins Krankenhaus,aber mir war das egal, denn es hatte sich 1 Embryo festgebissen und ich war SCHWANGER in der 5.Woche. Heute bin ich mit unserer kleinen Maus in der 25.SSW und wir können es kaum noch erwarten, sie das 1.Mal in den Armen zu halten. Ich kann allen Betroffenen nur Mut machen und empfehlen, es lohnt sich den Weg nach Tschechien anzutreten. Die Chancen sind hier viel grösser ,euch euren Taum ebenfalls zu erfüllen. Gebt die Hoffnung nicht auf und verschwendet eure kostbare Zeit nicht in Deutschland. Wir haben es keine einzige Sekunde bereut. Das einzige was wir bereuen ist,dass wir nicht schon früher hierher gefahren sind. Unseren Dank an all die lieben Schwestern und Ärzte in Pronatal Nord inTeplice können wir kaum in Worte fassen. Millionen mal DANKE! Macht weiter so! Familie J. aus Mecklenburg-Vorpommern

  • 595 Zwillinge 1 Jahr alt 23. 11. 2012

    Gestern wurden unsere Zwillinge 1 Jahr alt. Liebes Natalart Pilsen Team; tausend Dank für Eure Hilfe unseren Traum von einer Familie wahr werden zu lassen. Die überglücklichen Eltern :))

  • 594 Vielen Dank Team Natalart Pilsen! 5. 11. 2012

    Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich beim gesamten Team Natalart Pilsen bedanken. Nach 8 Jahren Kinderwunsch, 2 Jahre und 8 Behandlungen in Deutschland wendeten wir uns auf wiederholten Anratens meines Gynäkologen an das Team Natalart Pilsen. Unsere Angst bezüglich des fremden Landes und der fremden Sprache stellten sich als völlig unbegründet heraus. Der professionelle, ruhige Behandlungsablauf und vor allem die große Ehrlichkeit bezüglich unserer Erfolgschancen haben uns recht schnell überzeugt. Nach einem erneuten Fehlversuch wollten wir noch einen letzten, Zweiten in Pilsen wagen. Wegen des extrem schlechten Spermiogrammes riet man uns zur relativ neuen PICSI-Behandlung. Und tatsächlich biss sich eines von 3 Embryonen fest. Die Angst vor einer erneuten Fehlgeburt ließ uns jedoch weiter bangen. Erst recht, als sich später starke Blutungen, vorzeitige Wehen und Zerfixinsuffizenz schon ab der 20. Woche einstellten. So zitterten wir uns jede Woche weiter und endlich kam unser Sohn, zwar 3,5 Wochen zu früh, ein bischen schmächtig, jedoch kerngesund zur Welt. Jetzt 5 Wochen später hat er fast alles aufgeholt und entwickelt sich prächtig. Oft schauen wir ihn an, und können unser Glück noch kaum fassen. Waren wir doch so kurz vorm aufgeben! Herzlichen Dank an den behandelnden Arzt Dr. Svabek, die Embryologin Dr. Krizanovska, Dr. Rokyta und allen Schwestern und Mitarbeitern der Klinik! Familie B. aus Bayern

  • 593 Unser Glück 24. 10. 2012

    Unser Glück begann mit unserem Kinderwunsch und dem Wissen auf normalem Wege werden wir uns den Wunsch nicht erfüllen können. Also ging es mit viel Hoffnung,Kraft,positiver Naivität und von Angst begleitet nach Karlsbad Pronatal. Gut informiert und auf das Kommende vorbereitet, fühlten wir uns gut aufgehoben um den Weg gemeinsam mit Hr.Dr.Berger und Fr.Naprstkova zugehen. Heute etwas über 3 Monate später und schwanger mit Zwillingen können wir unser Glück kaum fassen. Alles begann mit 2 Fruchtsäcken in meiner Gebärmutter sichtbar im Ultraschall. 1000 Freudentränen, Hormonschwankungen, Übelkeit und Heißhunger ... später, konnten wir heute im Ultraschall sehen wie beide Herzen schlagen,wie Magen und Harnblase arbeiten und wie die Mäuse im Fruchtwasser schwimmen. Wir haben sie nach Hause geholt. Ein riesen Danke schön an das gesamte Pronatal Team, Ihr habt unseren Kinderwunsch wahr gemacht. Macht weiter so und bringt das Babyglück in die Welt. Ihr leistet tolle Arbeit. Josi & Oli aus Leipzig

  • 592 Daumen drücken für Alle !!! 4. 10. 2012

    Nachdem ich nun viele Erfahrungsberichte hier gelesen habe, möchte ich nun unsere Geschichte dazu schreiben und allen Mut machen. Eigentlich wollte ich warten bis Dezember...aber das ist ja nicht mehr lang. Jaaaaaaaa es hat geklappt... im Dezember zu Weihnachten erwarten wir unseren Engel mit riesengroßer Freude, wir können es kaum erwarten. Wie vielen hier erging es auch uns, lang ersehnter Kinderwunsch blieb erfolglos, Beratung Gyn, Untersuchungen und Hormonbehandlungen. Einen richtigen medizinischen Grund gab es nicht, es hat einfach nur nicht geklappt. Da wir beide auch auf die 40 zugehen wollten wir nun nicht mehr länger warten, und haben uns einen Termin in Teplice geben lassen auf Empfehlung von Bekannten, bei denen es schon geklappt hat. Natürlich waren wir sehr aufgeregt und auch ängstlich was auf einen zukommt. Meine Frauenärztin hat mir davon abgeraten ins Ausland zu gehen und empfahl erst mal noch weitere Hormonbehandlungen bzw. Bauchspiegelung (kann es daran liegen das ich privat versichert bin?) Da mein Mann und ich aber keine Lust mehr hatten auf Sex nach Uhrzeit und Hormonbehandlung und wie schon erwähnt unser Alter, haben wir uns davon nicht abbringen lassen. Und was soll ich schreiben...erster Versuch und es hat gleich geklappt. Wir haben uns für die ICSI Methode entschieden und zwei Eizellen einpflanzen lassen...eine hat es geschafft und unser größter Wunsch- eine Tochter- geht in Erfüllung. Während der gesamten Behandlungszeit wurden wir von allen super betreut, es gab keine Komplikationen und mir ging es immer gut...bis auf die Aufregung :-) Vielen vielen vielen Dank liebes Pronatal Nord Team in Teplice !!! Wir möchten allen Mut machen, bei denen es noch nicht geklappt hat, lasst Euch nicht entmutigen (ich habe nach erfolgreicher Einpflanzung den Frauenarzt gewechselt) oder Euch diesen Schritt ausreden. Es lohnt sich. Wir melden uns nochmal, wenn wir unseren Engel im Arm halten. M&R aus Sachsen

Kurzfristige Termine (auch per Skype)

Pilsen: kurzfristig möglich
Karlsbad: auch per Skype
Teplice: auch per Skype

Kontakt

   (0049) 09402 - 9479010     

           

info@medicare-service.de

PRONATAL Spa in Karlsbad PRONATAL Nord in Teplice NATALART in Pilsen

Unterkunft

Unsere Leistungen

 

© Medicare Service  |  Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB