Facebook

Erfahrungsberichte

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet

Kommentare

  • 353 1.ICSI in Teplice positiv 12.8.2010

    Nach mehreren Versuchen in D bin ich nun beim 1. Versuch in Tschechien schwanger geworden. Heute konnte man beim Ultraschall eine Fruchthöhle mit Embryo und den Herzschlag sehen. Wir möchten uns beim gesamten Pronatal Team in Teplice recht herzlich bedanken und hoffen, dass alles gut geht. LG aus NS

  • 352 Transfer am 22.07.2010 8.8.2010

    Hallo Leute! Wir hatten am 22.07.2010 unseren Transfert in Karlsbad. So wie es scheint ist das Ergebnis negativ. Ich habe zwar meine Monatsblutung noch nicht bekommen, aber der Test den wir zu Hause durchgeführt haben war negativ. Habe vor morgen noch zum Arzt zu gehen und mir sicher zu sein. Wir F 37/ M 39 haben unser erste ICSI in Karlsbad durchführen lassen. Nach einer erfolglosen IVF und eimem Kryotransfer in Deutschland, zwei Fehlgeburten (1998 und 2004) und einer Eileiterschwangerschaft 2009 welche sprontan waren. Wir versuchen die hoffnung auch nicht zu verlieren, auch wenn es schwer ist immer wieder einen Rückschlag zu bekommen. Wollen es in den nächsten Monaten noch mal versuchen. LG A &f aus MAB

  • 351 Transfer 23.07.2010 in Teplice doppelt erfolgreich 6.8.2010

    Der Transfer in Teplice war erfolgreich. Der 1. Ultraschall hat 2 Fruchthöhlen gezeigt. Nun hoffe wir das es so bleibt. Wir möchten uns auch hier noch mal bei dem ganzen Team bedanken! "Ostseeurlauberin" ;o) wie ist es bei dir ausgegangen? LG aus MEI

  • 350 Erfahrungsberichte schreiben! 5.8.2010

    Hallo Mädels, wo bleiben weitere Er fahrungsberichte für die Frauen die gerade den Weg zu Pronatal wagen. Jeden Tag sitzen in mehreren Kliniken deutsche Frauen, es finden täglich Entnahmen und Transfers statt und es gibt keine Berichte mehr wie alles verlaufen ist und wer schwanger wurde bei einer Erfolgsquote von ca 50%! Ihr müsst weiter fleißig schreiben und allen anderen damit Mut und Hoffnung machen. K. aus Sachsen

  • 349 Trauer 29.7.2010

    ICSI in Plzen im Januar negativ, ICSI in Karlsbad - kein Transfer da kein Embryo. Diagnose: ich mit 30 J bei 10j bestehenden Kinderwunsch werde nie Kinder haben. Eileiter nicht durchgängig, und Eierstöcke produzieren kaum und wenn nur sehr schlechte Eizellen, so dass es nicht zur Befruchtung kommt. Nebenbei werden mir fast jährlich Myome aus der Gebärmutter entnommen. Spendereizelle damit nicht möglich, es käme für mich auch nicht in Betracht, da in der Tschechei nur anonyme Spende- und das Kind würde damit nie wissen, wo es herkommt, was schwere psychische Folgen oft hat. Adoption in Deutschland nicht möglich- wir erfüllen die "Kriterien" nicht. Auslandsadoption evtl möglich aber wir haben keine 20000 Euro, haben die ICSI´s schon auf Kredit gemacht. Kurz um, ich muss mich mit jetzt 30J vom Kinderwunsch verabschieden für immer- das war mein einziges Lebensziel, eine Familie und nun nichts, gar nichts. Viele sagen, irgendwann kommst du drüber weg- das ist gelogen, denn sie wissen nicht wovon sie reden.. mein Leben hat einfach keinen Sinn mehr. Ich wollte dies hier mal reinschreiben, um auch mal an die der Paare zu erinnern, bei denen es nicht klappt und die wie wir keine anderen Optionen haben. J. aus Hessen

  • 348 ICSI 27.03.2010 in Teplice 26.7.2010

    Hallo liebes Pronatal-Team, den Dank für das positive Ergebnis haben wir bereits gesendet- nun sind wir in der 20 SSW und wissen das wir Zwillinge bekommen- Junge und Mädchen. Wir sind so glücklich und können gar nicht oft genug Danke sagen... Danke, Danke. Danke.......................................!!! lg aus Thüringen D & E

Kurzfristige Termine

Pilsen: 17.01., 22.01., 25.01.
Karlsbad: 17.01., 23.01., 24.01.
Teplice: 15.01., 21.01., 22.01.

Kontakt

  00420-608 630 724              

info@medicare-service.de

PRONATAL Spa in Karlsbad PRONATAL Nord in Teplice NATALART in Pilsen

Unterkunft

Unsere Leistungen

 

© Medicare Service  |  Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB