Facebook

Erfahrungsberichte

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet

Kommentare

  • 499 2. Versuch 24.10.2011

    Hallo Ihr alle, wir haben auch Zeit u. v.a. viel Geld in Deutschland verschwendet - leider kann man das nicht mehr rückgängig machen. Den 2. Versuch haben wir Anfang Oktober in Pilsen gemacht - letzte Woche dann erneut die traurige Nachricht, dass es nicht geklappt hat. Die Voraussetzungen dieses Mal waren nicht so gut, leider konnten nur 3 EZ gewonnen werden, von denen sich 2 am nächsten Tag verabschiedeten. Aber naja, 1 gute hätte ja gereicht - und die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich hatte versucht, mich auf eine negative Nachricht mental einzustellen, aber als es dann soweit war, war es auch nicht weniger schlimm als beim 1. Mal. Nichtsdestotrotz haben wir uns zu 100 % besser aufgehoben gefühlt als in D, wo man das Gefühl hat, es ginge nur um Geld und eine möglichst schnelle Abfertigung. Dr. Svabek / Dr. Rokyta hat bei vielen Dingen, v.a. im Vorfeld, genauer hingeschaut, um das Möglichste zu tun, gute Voraussetzungen zu schaffen. Jetzt muss ich mich erstmal von dem ganzen Stress erholen u. dann werden wir im Januar in Pilsen neu starten. Gruß M aus K

  • 498 1.Kryotransfer 21.10.2011

    Hallo, hab mir hier schon interressiert alle Beiträge durchgelesen.Nun möchte ich auch etwas dazu sagen!Habe im Mai mit der Stimulation angefangen,leider mußte ich dann für fast 2 Wochen in die UNI-DD (Überstimmulation),Wir konnten 6 "EISBÄRCHEN" einfrieren.Im September sind bei mir "2" eingezogen!Es hat leider nicht geklappt!!Aber ich muß dazu sagen,dass ich darauf vorbereitet war!Weil ich mir für mich gesagt habe:das ist der 1.Versuch;u.es ist ein großes GLÜCK,wenn es klappt!!!!!!Ich möchte im Januar 2012 noch mal von vorne anfangen!!(Man soll die Hoffnung nie aufgeben!!!!)Viel,viel Glück an alle!"!!!!!!

  • 497 1. ICSI in PILSEN 19.10.2011

    hallo als wir efahren haben das es bei uns auf normalem weg kinder zu bekommen die chance sehr gering ist sind wir sofort nach pilsen,und ich würde es immer wieder tun. Die Ärzte genauso die schwestern super nett! ja und wir hatten das glück das es gleich geklappt hat, jetzt sind wir mit zwillingen im bauch glücklich! Am Anfang dachte ich auch nicht das es so schnell klappen wird doch man soll die Hoffnung nie aufgeben! Also allen die es noch vor sich haben teu teu teu viel glück! 25+27

  • 496 Gibt nicht auf!!! 18.10.2011

    Hallo,ich lese die Beiträge schon seit einiger Zeit,doch möchte ich meine Erfahrungen den anderen die schon lange kämpfen Mut machen und auch sagen, dass wir schon seit 2005 in KiWu-Kliniken dabei sind. Wir haben mit meinem Mann seit 2003 einen Kinderwusch.Hatte ein ganzes Jahr mit Temperaturmessung begonnen,bei mir alles ok,doch dann der Schock-mein Mann hatt Kryptozoospermie 3 Grades. Danach 2ICSI in DD,ein Kryo mit 2 Eisbärchen-und nach langer Wartezeit der ersehnter Positiver Test. Jetzt ist unser Sohn schon 4,5 Jahre alt. Wo er 16 Monate alt war haben wir es2 mal mit unseren 2*3 Eisbärchen probiert-leider alles negativ,danach 4 mal mit ICSI in DD probiert-alles negativ. Im Jahr 2011 März sind wir dann nach Pilsen gefahren und einen 10 Versuch gestartet,der leider auch negativ war. Nun nach diesen ganzen Strapatzen, die auch eine Spur hinterlassen machen wir nächstes Jahr einen letzten Versuch ein Geschwisterchen zu bekommen. Ich möchte allen damit sagen "nicht den MUT und die HOFFNUNG" verlieren J & E aus Oberpfalz

  • 495 Kinderwunsch in Deutschland nicht geklappt. 16.10.2011

    Hallo zusammen, ich habe mir gerade mal ein paar Erfahrungsberichte durchgelesen und bin doch positiv überrascht. Ich bin heute das erste mal auf dieser Seite, weil mein Mann und ich auch einen Kinderwunsch haben. Wir haben letztes Jahr hier in Deutschland 3 Versuche gehappt (IUI donogen), aber leider alle 3 Versuche sind leider negativ ausgegangen. Da mein Mann Zeugungsunfähig ist, mussten wir natürlich auch alles selber zahlen. Ich denke mal das kennen viele, wir haben erstmal eine Pause eingelegt um zu sparen. Unsere KIWU Klinik hatte uns letztes Jahr geraten nach den 3 negativen Versuchen eine ICSI durchzuführen. Ich würde mich freuen wenn jemand lust hätte mir privat zu schreiben, wie das alles so funktioniert in Tschechien und die Erfahrung die er gesammelt hat. Wie das mit Fremdsperma aussieht. S. 28 aus Iserlohn Email gebe ich gerne weiter wenn jemand lust hat zu schreiben

  • 494 Nicht immer alles positiv! vom 06.10.2011 13.10.2011

    Hallo Nadine, Ich finde es total super das auch mal sowas geschrieben wird !!! Ich drücke euch die Daumen das alles super weiter verläuft.Ich habe auch schon 1 negative ICSI und 2 negative Kroy's hinter mir.Im November fahren wir nach Pilsen und hoffen das die tschechischen Ärzte uns endlich ein " positiv" geben können...Ich kann auch nur sagen GEBT ALLE NICHT AUF !!! Manchmal muss man auf das Glück länger warten !!!! Madlen 29 J. aus Bochum

Kurzfristige Termine

Pilsen: 27.03., 02.04., 09.04.
Karlsbad: 27.03., 28.03., 29.03.
Teplice: 28.03., 30.03., 01.04.

Kontakt

   (0049) 09402 - 9479010                 

info@medicare-service.de

PRONATAL Spa in Karlsbad PRONATAL Nord in Teplice NATALART in Pilsen

Unterkunft

Unsere Leistungen

 

© Medicare Service  |  Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB