Facebook

Erfahrungsberichte

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet

Kommentare

  • 751 1. ICSI Versuch leider nicht erfolgreich 16.4.2017

    Leider war unsere erste ICSI nicht erfolgreich. Wir machen aber weiter. In Teplice haben wir uns sehr wohl gefühlt! Auf einen neuen Versuch!

  • 750 Danke an das Team in Pilsen 4.4.2017

    nachdem der erste Versuch leider in eine Fehlgeburt endete, haben wir 2016 einen Kryotranfer gemacht. Wir sind überglücklich unsere Tochter nun in den Händen halten zu können.
    Vielen Dank und liebe Grüße Elisabeth & Manfred

  • 749 Danke dass es Euch gibt 21.3.2017

    nach mehreren Versuchen kam unsrere Tochter auf die Welt und 5 Jahre später halten wir unseren Sohn in den Händen.
    Worte könne das nicht beschreiben, wie dankbar wir pronatal nord dafür sind.
    Die ganze Klinik mit Personal Gottes segen dafür...

  • 748 1. PICSI ohne Erfolg 21.3.2017

    Heute, 14 Tage nach dem Blastozystentransfer haben wir das Ergebnis des Bluttests erhalten, leider negativ. Es hat sich keines der beiden Eingesetzten eingenistet. Hatte von Freitag bis einschließlich Sonntag eine Blutung. Waren noch immer in der Hoffnung, dass es nicht die normale Regelblutung war. Werden erstmal ein paar Untersuchungen an uns vornehmen lassen bevor wir evtl.nochmal einen Versuch in Teplice starten. Ich drücke allem Mädels, die auch am 07.03.17 Transfer hatten die Daumen für ein positives Ergebnis. Wir haben uns in der Praxis in Teplice sehr aufgehoben gefühlt. LG Monika u. Thomas aus Bayern

  • 747 Aus zwei wurde drei 6.3.2017

    Nach 4 erfolglose Insemitaionen in Deutschland haben wir uns entschieden nach Pilsen zu fahren. ICSI war erfolgreich und zwar nach ersten Versuch. Es wurde bei mir 2 Embryonen gesetzt. Und wie ich später erfahren habe... Wir erwarten Drillinge. Am 7.12.2016 sind unsere Kleinen zur Welt gekommen. Wir bedanken ganzes Team von Natalart Klinik. Natalie und Günter

  • 746 1. "Frischversuch" wieder erfolgreich 3.3.2017

    Auch wir können uns nun endlich mit zu den glücklichen, werdenden Eltern zählen. Bereits unsere Tochter ist durch eine Kinderwunschbehandlung in Karlsbad nach dem ersten ICSI-Versuch 2014 gesund und munter zur Welt gekommen. Nun musste noch ein Geschwisterchen her :-) Da mein Mann bereits über 50 Jahre ist, an Krebs erkrankt ist und sich dadurch mehreren Chemos unterziehen musste, machte das die Sache natürlich nicht unbedingt einfacher. Aber auch hier hat uns das Team in Karlsbad bestens unterstützt. Da wir noch 8 Embryonen eingelagert hatten, haben wir es natürlich erst einmal mit diesen versucht und vier erfolglose Versuche innerhalb von 1,5 Jahren hinter uns gebracht. Das ging natürlich ganz schön an die Psyche :-( Aber wir gaben nicht auf. Als nächstes Stand ein weiterer Frischversuch mit Stimulation und Entnahme an ... das ganze Programm. Meine Eizellen wurden mit den noch vor der Chemo abgegebenen Spermien meines Mannes befruchtet. Zwei Embryonen wurden mir eingesetzt und siehe da ... SCHWANGER! Wieder der erste Frischversuch war erfolgreich. Nun bin ich in der 29. Woche und bekomme einen kleinen Jungen. Wir möchten damit auch zeigen, dass sich das Kämpfen und stark sein lohnt - so schwer es auch ist. Doch die Chancen in Tschechien schwanger zu werden stehen sehr viel besser als in Deutschland. Wir drücken allen die Daumen!!!!

Kurzfristige Termine

Pilsen: 27.03., 02.04., 09.04.
Karlsbad: 27.03., 28.03., 29.03.
Teplice: 28.03., 30.03., 01.04.

Kontakt

   (0049) 09402 - 9479010                 

info@medicare-service.de

PRONATAL Spa in Karlsbad PRONATAL Nord in Teplice NATALART in Pilsen

Unterkunft

Unsere Leistungen

 

© Medicare Service  |  Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB